Startseite
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Links
   

http://myblog.de/loup

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
"Eleanor Rigby", oder "Musik zum Heulen schön"

Es ist so lange her, so verdammt lange und doch sticht es aus dem Nebel der Erinnerung heraus, wie ein schwarzes Grabmal auf einem kleinen uralten Friedhof inmitten hunderter dicker Kastanien.
Dort irgendwo geschah es auch in einer noch viel ferneren Jugend: ich kaufte für genau zwei Mark das rote und ziemlich zerkratzte Album der Beatles. Das Produktionsdatum des Vinylträgers muss irgendwo zwischen Ende der 60er und Anfang der 70er Jahre liegen.
Warum ich mein heiliges Taschengeld damals unbedingt für diese Scheibe ausgeben musste war mir vermutlich nicht klar, aber es gab da eine unirdische Stimme, die mich zu Hause sofort nötigte die Nadel an den Beginn des Songs Eleanor Rigby zu legen. Damit war ich verloren.
Viele einsame Stunden habe ich die Scheibe vor und zurück gehört, noch heute, wie gerade jetzt fällt sie mir ein und ich muss sie hören - ich muss es einfach! und dann stehe ich wieder da auf diesem uralten Friedhof inmitten der alten Kastanien, der Nebel zieht auf...
27.7.11 06:19
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Traveller / Website (7.8.11 15:52)
es gibt diese Lieder, die uns gefangen nehmen

und ich habe einige Stücke - vor allem aus der Jugend - die beim Hören sofort bestimmte Situationen zurück bringen
und mit den Situationen die Gefühle
Musik geht einfach ohne Umwege an die Schaltstellen im Hirn

lieben Gruß
Uta

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung